Ulas Tokdemir soll Sportlicher Leiter beim TBV Lemgo werden

Sebastian Lucas

  • 0
Leitete früher das Auswärts in Detmold: Ulas Tokdemir. - © Sebastian Lucas
Leitete früher das Auswärts in Detmold: Ulas Tokdemir. (© Sebastian Lucas)

Lemgo. Der Bad Salzufler Ulas Tokdemir, der sich lange Zeit beim TSV Schötmar verantwortlich zeichnete und auch als Spielerberater tätig ist, soll neuer Sportlicher Leiter des Fußball-Bezirksligisten TBV Lemgo werden.

Diese LZ-Information wollte Mathias Hildebrand nicht bestätigen, der TBV-Abteilungsleiter sagte aber auch: "Es ist nicht auszuschließen, dass Ulas bei uns einsteigt. Noch ist die Sache aber nicht spruchreif."

Bei den jüngsten Spielen gegen den TSV Oerlinghausen (1:3) und beim Post-TSV Detmold (3:3) weilte Tokdemir am Platz, zu seinem möglichenen Engagement in der Hansestadt wollte er sich aber nicht äußern. Hintergrund für die Zurückhaltung ist wohl, dass der designierte Vorsitzende der Fußball-Abteilung, Ediz Türkmen, von den Mitgliedern noch gewählt werden muss.

Die Jahreshauptversammlung ist für Freitag, 21. April, terminiert. Denkbar ist dabei auch, dass sich Mathias Hildebrand dann als Stellvertreter von Türkmen zur Wahl stellt. Hildebrand: "Es gibt viele Planspiele."

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2017
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!