Chronik der Sieger des LZ-Cups der Frauen

Philipp Urbschat

  • 0
2019: Seiner Favoritenrolle wird erneut der FC Donop/Voßheide gerecht. Beim 3:0 im Endspiel gegen TSV Sabbenhausen treffen Tina Rother, Charlotte Meier und Milena Szymkowiak. Landrat Dr. Axel Lehmann lobt bei der Siegerehrung die Stimmung in der Halle: "Die ist einmalig." - © Paul Cohen 2017: Bei der Premiere des Frauenturniers unter dem Dach des LZ-Cups setzt sich völlig überraschend der TSV Sabbenhausen im Endspiel gegen Westfalenligist FC Donop/Voßheide durch. Das goldene Tor markiert Anja Heptner. Trainer Jürgen Hasse strahlt mit seinem Team um die Wette. - © Paul Cohen 2018: Der FC Donop/Voßheide behauptet sich im Endspiel mit 2:1 gegen den TuS Asemissen. Die Tore markierten Jennifer Friedel und Jana Wiemann-Großpietsch, Sina Lang schwächte ab. - © Paul Cohen Zum dritten Mal in Folge gewinnt der FC Donop-Voßheide in Lemgo und darf den Wanderpokal für immer behalten. Das Endspiel gegen den TSV Sabbenhausen verläuft einseitig, endet 7:0. Im Halbfinale hatte SG Lieme-Bexterhagen beim 0:3 viel mehr Widerstand geleistet. Als beste Torschützin erhält Nele Busch (3 Treffer) einen Sonderpreis. - © Paul Cohen

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!