Heute

Anfangs ist es freundlich und meist trocken. Im Tagesverlauf entstehen immer mehr Quellwolken, die einzelne Regenschauer bringen. Der Wind weht anfangs schwach, später mäßig aus Nord.

Biowetter

Die derzeitige Wetterlage hat auf unser Wohlbefinden meist nur einen geringen Einfluss. Daher sind körperliche Beschwerden heute kaum darauf zurückzuführen. Wetterfühlige Menschen sind allerdings eher müde und schlapp. Das wirkt sich negativ auf ihre allgemeine Leistungsfähigkeit aus. Auch die Konzentrationsfähigkeit kann vermindert sein.

Pollenprognose

In vielen Regionen ist die Belastung durch Birkenpollen stark, sonst mäßig und nur vereinzelt schwach. Eschenpollen fliegen teilweise mäßig, teilweise schwach.