Zwei Verletzte: Audifahrer bremst unvermittelt

Yvonne Glandien

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Unfall
  3. Polizei
Symbolbild - © Pixabay
Symbolbild (© Pixabay)

Augustdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend haben sich zwei Frauen in einem VW leicht verletzt. Der Fahrer eines Audi vor ihnen hatte nach einem Überholmanöver eine Vollbremsung gemacht.

Gegen 20.30 Uhr war eine 21-jährige Detmolderin mit ihrer 17-jährigen Beifahrerin aus Augustdorf kommend auf der Pivitsheider Straße in ihrem weißen VW Up unterwegs. Hinter ihnen fuhr ein 37-Jähriger in einem schwarzen Audi A6 nach Zeugenaussagen dicht auf, das berichtet die Polizei. Als die 21-Jährige ihre Geschwindigkeit dennoch nicht erhöhte, überholte der Fahrer schnell und bremste unvermittelt vor dem VW ab. Die Fahrerin des VW konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Es entstand ein Sachschaden von rund 7000 Euro. Die beiden Frauen verletzten sich leicht und wurden zur Behandlung ins Klinikum gebracht.

Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Detmold unter Tel. 05231-6090 zu melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!