Mobile Redaktion zum Verkehrsversuch in Bad Salzuflen

Thomas Reineke

  • 0
Verkehrsversuch - © Archivfoto: Sven Kienscherf
Verkehrsversuch (© Archivfoto: Sven Kienscherf)

Bad Salzuflen. Seit Anfang Juli läuft in Bad Salzuflen ein viel diskutierter Verkehrsversuch für eine autoarme Innenstadt. Hierfür ist die Fußgängerzone deutlich erweitert worden, um die Straße Am Markt, die Osterstraße und den Bereich um den Salzhof.

Wie sieht die Bilanz nach fünf Monaten aus? Welche Maßnahmen haben sich bewährt und welche nicht? Wie geht es weiter? Für Antworten auf diese Fragen und mehr findet am Dienstag, 3. Dezember, ab 14 Uhr eine Mobile Redaktion im Krippenhaus des Weihnachtstraums auf dem Salzhof statt. Der Technische Beigeordnete der Stadt, Bernd Zimmermann, und Lars Wolfmeier, Verkehrsexperte in der Verwaltung, stellen sich den Fragen von Redakteur Thomas Reineke von der Salze Medienagentur (ein Unternehmen der Giesdorf Mediengruppe).

Wer die Gesprächsrunde live miterleben und mitdiskutieren will, ist herzlich willkommen. Eine Zusammenfassung ist am Mittwoch in der LZ nachzulesen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!