Zwei Verletzte nach Unfall auf Lemgoer Straße

veröffentlicht

  • 0
Beide Fahrer wurden durch den Zusammenprall verletzt. - © dpa
Beide Fahrer wurden durch den Zusammenprall verletzt. (© dpa)

Barntrup. Ein 49-jähriger Mann aus Detmold und ein 52-jähriger Barntruper sind bei einem Autounfall am Freitag verletzt worden. Der Detmolder hatte laut Polizeibericht die Vorfahrt missachtet.

Am Freitag befuhr der Detmolder gegen 11.15 Uhr die Straße Totenweg aus Richtung Struchtrup kommend in Fahrtrichtung Lemgoer Straße (B 66). An der Einmündung beabsichtigte er, nach links in Richtung Barntrup einzubiegen. Dabei übersah er laut Angaben der Polizei den von links aus Barntrup kommenden Wagen des 52-Jährigen, der auf der Lemgoer Straße in Richtung Bega fuhr. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Bei dem Aufprall wurden die beiden Fahrer verletzt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Die beteiligten Fahrzeuge wurden durch den Unfall so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten, heißt es.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare