So viele Flüchtlinge leben derzeit in Detmold

Jana Beckmann

Eine Flüchtlingsfamilie geht am 14.09.2015 zum Fährcenter im Hafen von Rostock (Mecklenburg-Vorpommern). - © dpa
Eine Flüchtlingsfamilie geht am 14.09.2015 zum Fährcenter im Hafen von Rostock (Mecklenburg-Vorpommern). (© dpa)

Zwei Jahre nach dem Beginn des großen Migrantenzustroms hat sich die Lage entspannt. 
Die Stadt plant, Unterkünfte aufzugeben.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.