Detmolder Vokalensemble Pop-Up bringt selbst produzierte CD heraus

Nadine Uphoff

  • 0
Der etwa 30-köpfige Pop-Up-Chor der Hochschule für Musik Detmold hat viel Spaß bei den Aufnahmen für das vierte Album im Red-Horn-District. - © Sara-Florentine Milcent
Der etwa 30-köpfige Pop-Up-Chor der Hochschule für Musik Detmold hat viel Spaß bei den Aufnahmen für das vierte Album im Red-Horn-District. (© Sara-Florentine Milcent)

Um einen kommerziellen Vertrieb zu ermöglichen, treffen sich die Mitglieder für die Aufnahmen im Red Horn District in Wilberg.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!