Mann schlägt auf Auto ein - Polizei sucht Zeugen

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild: Pixabay
Blaulicht 6 (© Symbolbild: Pixabay)

Detmold. Die Polizei sucht Zeugen einer Sachbeschädigung, die sich am Dienstagmorgen im Haferkamp zugetragen hat. 

Gegen 10.15 Uhr fuhr ein 56-jähriger Mann aus Horn-Bad Meinberg mit seinem silbernen VW Polo langsam durch die Straße, als der Unbekannte vor seinem Wagen auftauchte. Dieser ging mittig auf der Straße, so dass der 56-Jährige kurz die Hupe betätigte, um den Mann dazu zu veranlassen, die Fahrbahn frei zu machen. Daraufhin fing der Unbekannte an zu schreien und schlug mit der Hand auf die Windschutzscheibe des VWs ein. Diese wurde dabei beschädigt. Anschließend entfernte sich der Täter in Richtung Bielefelder Straße/Adolf-Meier-Straße. 

Der Mann wird laut Polizeibericht folgendermaßen beschrieben: etwa 30 Jahre alt, sportliche Figur, dunkle und kurze Haare sowie ein leichter Kinnbart. Er soll akzentfrei Deutsch sprechen und zur Tatzeit eine schwarze Jacke getragen haben. Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise auf die Identität des Mannes geben können, melden sich bitte unter 05231-6090 beim Verkehrskommissariat.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare