Fassade der Hillentruper Mehrzweckhalle brennt - Ersthelfer verhindern Schlimmeres

Tanja Watermann

  • 0
Die Feuerwehr Dörentrup wurde unter dem Alarmstichwort „Dach der
Turnhalle brennt" alarmiert und rückte mit allen Einheiten aus. Dank des
mutigen Eingreifens der Ersthelfer konnte Schlimmeres verhindert werden. - © Tanja Watermann
Die Feuerwehr Dörentrup wurde unter dem Alarmstichwort „Dach der Turnhalle brennt" alarmiert und rückte mit allen Einheiten aus. Dank des mutigen Eingreifens der Ersthelfer konnte Schlimmeres verhindert werden. (© Tanja Watermann)

Dörentrup. Die Feuerwehr Dörentrup wurde am Mittwochabend um 19.19 Uhr mit dem Alarmstichwort „Feuer 3 - Dach der Mehrzweckhalle brennt" alarmiert und rückte mit allen Einheiten in die Grenzstraße aus. Vor Ort waren die Löschgruppen aus Humfeld, Bega, Wendlinghausen und Zentrum sowie die Drehleiter aus Lemgo.

Als die rund 50 Kameraden am Einsatzort eintrafen, war das Feuer bereits durch das Ehepaar Stefanie und Andreas Graßl gelöscht. Die Mehrzweckhalle ist aktuell aufgrund von Sanierungsarbeiten eingerüstet. Als das Ehepaar zum Elternabend in die nahegelegenen Grundschule gehen wollte, sahen sie die Flammen an der Hausecke. Andreas Graßl fühlt sich verpflichtet zu handeln: „Meine Frau und ich haben mit einem großen Eimer immer wieder Wasser aus dem Hillbach geholt und auf die Flammen gegossen", erzählt Graßl noch sichtlich bewegt.

„Zum Glück haben die Ersthelfer sehr gut reagiert und dadurch das Schlimmste verhindert", bestätigte auch Einsatzleiter und Feuerwehrchef Stephan Kempa. „Die Kameraden haben unter Atemschutz die Verkleidung geöffnet und durch Nachlöscharbeiten sichergestellt, dass der Brand gelöscht ist", so Kempa weiter. Der Einsatz endete noch vor 21 Uhr. Die Polizei hat vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!