Ärzte diskutieren in Laßbruch über Cannabis auf Rezept

Sylvia Frevert

  • 0
(von links) Dr. Martin Burger (Allgemeinmedizin), Dr. Ahmad Bransi (Chefarzt der Oberbergklinik Weserbergland), Dr. Christoph Maier (Schmerzmedizin) und Dr. Thomas Poehlke (Psychiatrie). - © Foto: Sylvia Frevert
(von links) Dr. Martin Burger (Allgemeinmedizin), Dr. Ahmad Bransi (Chefarzt der Oberbergklinik Weserbergland), Dr. Christoph Maier (Schmerzmedizin) und Dr. Thomas Poehlke (Psychiatrie). (© Foto: Sylvia Frevert)

Cannabis ist nicht nur ein Rauschmittel, es wird auch zu medizinischen Zwecken eingesetzt. Über die Regeln informieren sich Ärzte bei einer Fortbildung in Extertal.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!