Junge Fahrerin schleudert auf der Detmolder Straße in den Gegenverkehr

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Unfall
Unfall auf der Detmolder Straße - © Bernhard Preuß
Unfall auf der Detmolder Straße (© Bernhard Preuß)

Horn-Bad Meinberg. Bei einem Unfall sind am Freitagabend zwei Menschen verletzt worden. Die Polizei geht davon aus, dass eine 22-Jährige auf der nassen Straße zu schnell unterwegs war.

Die Skodafahrerin fuhr in Richtung Detmold. In einer Rechtskurve kam sie auf der Detmolder Straße ins Schleudern, heißt es in der Polizeimeldung. Dabei geriet sie in den Gegenverkehr und stieß mit einem VW zusammen.

Der 44-jährige VW-Fahrer aus Detmold war in Richtung Bad Meinberg unterwegs. Die junge Unfallverursacherin wurde durch den Zusammenprall schwer, der Detmolder leicht verletzt. Beide Fahrer wurden ins Klinikum Detmold gebracht. An den Autos entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 6.000 Euro.
Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Detmold unter der Telefonnummer 05231-6090 zu melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!