Abschiebung nach Schicksalsschlag? "Maishas Herz schlägt seit Heiligabend nicht mehr"

Erol Kamisli

  • 0
Jeanne Ngo Binyam hält das Tablet mit einem Foto ihrer mittlerweile verstorbenen Tochter Maisha. Vater Sofiane Sidibe hält die ältere Tochter Davila auf dem Schoß. Archivfoto: Bernhard Preuss - © Bernhard Preuss
Jeanne Ngo Binyam hält das Tablet mit einem Foto ihrer mittlerweile verstorbenen Tochter Maisha. Vater Sofiane Sidibe hält die ältere Tochter Davila auf dem Schoß. Archivfoto: Bernhard Preuss (© Bernhard Preuss)

Das schwerkranke Mädchen stirbt am Weihnachtsabend während des Gebets. Ihrem Vater aus Guinea, der nur wegen der Krankheit des Kindes geduldet wurde, droht nun die Abschiebung.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!