Mutmaßlicher Brandstifter schoss seinem Nachbarn mit Luftgewehr ins Gesicht

Janet König

  • 0
"Da ist niemand mehr im Haus", soll der beschuldigte Brandstifter (55) mehrfach gegenüber der Polizei und den Rettungskräften versichert haben. - © Janet König
"Da ist niemand mehr im Haus", soll der beschuldigte Brandstifter (55) mehrfach gegenüber der Polizei und den Rettungskräften versichert haben. (© Janet König)

Hat ein 55-Jähriger aus Detmold eiskalt seine Mutter (77) in den selbst verursachten Flammen sterben lassen? Staatsanwalt Alexander Görlitz geht fest davon aus, dass es sich so am Freitagabend abgespielt hat. Die erschreckenden Details, die jetzt ans Licht kommen, werfen Fragen auf.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.