Vielfältige Natur rund um die Försterteiche

Tobias Schneider

  • 0
Attraktion: die Wildschweine an den Försterteichen. - © Privat
Attraktion: die Wildschweine an den Försterteichen. (© Privat)

Lemgo-Lüerdissen. Wer noch nach einem geeigneten Ziel für einen schönen Sonntagsspaziergang sucht, ist an den Försterteichen in der Lemgoer Mark genau richtig. Besonders bei schönem Wetter lohnt sich ein Ausflug in das Naherholungsgebiet, das in den 1970er Jahren angelegt wurde.

Die einzelnen Gewässer sind durch zahlreiche gut befestigte Wanderwege verbunden. Der Baumbestand ist vielfältig und reicht von imposanten Fichten bis zu knorrigen, 200 Jahre alten Eichen.

Eine Attraktion, gerade für Kinder, sind die drei Tiergehege: So gibt es Rothirsche und ein Sikawildgehege mit einer japanischen Hirschart sowie ein Wildscheingehege. Das Schwarzwild hat erst vor wenigen Monaten eine neue Wasserstelle erhalten, die an warmen Tagen für zusätzliche Abkühlung sorgen soll.

An den Teichen selbst lohnt es sich ebenfalls, den Blick schweifen zu lassen: Karpfen, Graugänse und Wildenten sind nur einige der Wasserbewohner, die hier zu beobachten sind. Wer sich ausruhen und einfach die schöne Aussicht genießen möchte, findet Bänke und Liegewiesen vor. Eine Schutzhütte gibt es ebenfalls.

Alle Tipps aus der Redaktion finden Sie unter www.LZ.de/liptipp

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare