Ein Weg mit vielen Aussichten

1894ÿMatthias Vehrkamp

  • 0
Weiter Blick: eine Erklärungstafel in Schwelentrup. - © privat
Weiter Blick: eine Erklärungstafel in Schwelentrup. (© privat)

Extertal (mv). Wandern im sanfthügeligen nordlippischen Bergland – ein ganz besonderes Angebot ist der „Weg der Blicke“. Er verbindet den Extertalpfad und den Kalletalpfad mit dem Dörentruper und Barntruper Rundweg zu einer 147 Kilometer langen, markierten Rundstrecke.

Entlang des Weges der Blicke bieten sich zahlreiche Aussichten auf die schöne Mittelgebirgslandschaft. An ausgewählten Standorten befinden sich Panoramatafeln, die die Landschaft beschreiben.

Start- und Zielpunkt des Rundweges ist der Wanderparkplatz Extertal-Linderhofe – erreichbar auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln – etwa ab Bahnhof Lemgo im Stundentakt mit Bus 802 bis Haltestelle Vehmeier.

Die Gesamtroute ist aufgegliedert in neun Etappen und führt grob von Linderhofe über Bavenhausen, Varenholz, Silixen, Sonneborn, Dörentrup wieder zurück nach Linderhofe.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare