Bauernmarkt lockt nach Bad Meinberg

Cordula Gröne

  • 0
Stimmungsvoll: Ein Leierkastenspieler beim Bauernmarkt 2014. - © Torben Gocke
Stimmungsvoll: Ein Leierkastenspieler beim Bauernmarkt 2014. (© Torben Gocke)

Horn-Bad Meinberg. Der Bauernmarkt in Bad Meinberg ist eine Erfolgsgeschichte. Am kommenden Wochenende, 17. und 18. Oktober, werden zur 19. Auflage mehr als 150 Aussteller erwartet.

Die Besucherzahl übersteigt diese Zahl um ein Vielfaches. Im historischen Kurpark, entlang der Allee und auf dem Heinrich-Drake-Platz werden sich wieder viele hundert Besucher tummeln. Hier können regionale Produkte wie Kürbisse, Äpfel, Brot und vieles mehr erworben werden.

Außerdem finden Vorführungen von alten bäuerlichen und landwirtschaftlichen Techniken statt. So wird das Sensen demonstriert, das Seile drehen und Holzschuhe schnitzen. Zeitgleich bieten Kunst- und Kreativhandwerker im Kurgastzentrum ihre Waren an. Auch für den Gaumen bietet der Bauernmarkt so allerlei. Die Palette reicht von Reibekuchen, Grünkohl und Steckrübeneintopf bis zu Kartoffelstangen.

Der Bauernmarkt ist am Samstag von 11 bis gegen 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Frühstück gibt es am Samstag ab 9 Uhr.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare