Laternenumzug und Benefiz-Bötchen

Stefan Backe

  • 0
Gute Reise: Die Bötchen schippern auf der Salze. - © Archiv-Foto: Breder
Gute Reise: Die Bötchen schippern auf der Salze. (© Archiv-Foto: Breder)

Bad Salzuflen. In dieser Woche wird es in Lippe wieder Dutzende Laternen-Umzüge geben. Auch ein Martin hoch zu Ross ist dabei keine Seltenheit. Dennoch sticht die Aktion in Bad Salzuflen aus der Masse heraus.

Erneut werden die Werbegemeinschaft und die Salzufler Innenstadt-Kirchengemeinden für Mittwoch, 11. November, ihre Kräfte bündeln, um Kindern und Erwachsenen eine stimmungsvolle Veranstaltung zu bieten.

Den Auftakt bildet um 17 Uhr die St.-Martins-Aufführung im Kurpark. Es folgt der Laternen-Umzug und abschließend der Höhepunkt am Salzhof. Dort werden traditionell kleine Holzbötchen mit Kerzen ins Wasser der Salze gelassen. Für die nötige Sicherheit am Ufer sorgt die Feuerwehr. Der Erlös der Aktion geht in diesem Jahr an den Arbeitskreis „Hilfe für Behinderte“.

Die kleinen Schiffchen können, sofern der Vorrat reicht, noch direkt am 11. November gegen eine Spende erworben werden.

Alle Tipps aus der Redaktion finden Sie unter www.LZ.de/liptipp

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare