Rezept: Stachelbeergrütze mit Schlemmersoße

veröffentlicht

  • 0
Angelika Welsche (links) aus Blomberg kocht ihre Stachelbeergrütze - © Vera-Gerstendorf-Welle
Angelika Welsche (links) aus Blomberg kocht ihre Stachelbeergrütze (© Vera-Gerstendorf-Welle)

Das Rezept von Angelika Welsche aus Blomberg: "Ein Dessert aus dem lippischen Garten"

Die Zutaten:

500 g frische Stachelbeeren

200 ml Apfelsaft

100 g Zucker nach Geschmack

2 Päckchen Vanillezucker

1 Päckchen Vanillepuddingpulver

125 ml Weißwein

evtl. 2 EL Rum

300 g Creme Frâiche

2 TL Vanillezucker

6 EL Eierlikör

1. Stachelbeeren mit 150 ml Apfelsaft, Zucker und Vanillezucker zum Kochen bringen.

2. 50 ml Apfelsaft mit einem Päckchen Vanillepuddingpulver anrühren und zu den Stachelbeeren geben.

3. Danach den Weißwein und Rum unterziehen. In eine Schale geben und abkühlen lassen.

4. Creme Frâiche mit Vanillezucker und Eierlikör verrühren. Danach auf die erkaltete Grütze geben.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!