Lehren aus dem Fall von Kabul

Florian Pfitzner

  • 1
Die Evakuierung von ausreisewilligen Menschen am Flughafen von Kabul wurde viel zu früh abgebrochen. - © Uncredited/Ministry of Defence/dpa
Die Evakuierung von ausreisewilligen Menschen am Flughafen von Kabul wurde viel zu früh abgebrochen. (© Uncredited/Ministry of Defence/dpa)

Die Taliban haben vor einem Jahr die afghanische Hauptstadt eingenommen – nach dem hastigen Abzug der internationalen Kräfte. Zwei Bundestagsabgeordnete aus OWL beteiligen sich an der parlamentarischen Aufarbeitung des 20-jährigen Bundeswehreinsatzes in Afghanistan: Schahina Gambir (Wahlkreis Minden-Lübbecke) als Obfrau der Grünen in der Enquete-Kommission und Robin Wagener (Lippe), Obmann der Grünen im Untersuchungsausschuss.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.