Bilder aus New York sind in der Stadthalle zu sehen

Jana Beckmann

  • 0
New York Skyline - © Privat
New York Skyline (© Privat)

Detmold. „New York – The City That Never Sleeps" lautet der Titel der nächsten Multivisions-Show, die Fotograf Roland Marske in der Stadthalle Detmold präsentiert. Am Dienstag, 1. März, sind dort viele eindrucksvolle Bilder aus der Metropole zu sehen – zum Beispiel von der Skyline, von der Brooklyn Bridge aus gesehen (unser Bild). „New York kann all das sein, was man sich wünscht. Deshalb haben zu allen Zeiten Millionen Menschen ihre Träume auf diese Stadt ausgerichtet, alle Vorsicht in den Wind geschlagen und sich einfach auf den Weg gemacht", heißt es in der Ankündigung.

Und ähnlich ging es auch Roland Marske, der vor vielen Jahren aufbrach, um hier zu leben. Seine Erlebnisse hat der Fotograf zu einer Dia-Multi-visions-Show verarbeitet, die die Besucher einlädt, die Magie New Yorks zu entdecken und in einmaligen Bildern den Rhythmus der Stadt, ihre Stimmungen, Geheimnisse, Schönheiten und Abgründe zu erleben. Tickets gibt es zum Preis von jeweils 12 Euro in allen LZ-Geschäftsstellen, unter Tel.(05231) 911-113 und auf LZ.de/erwinevent. An der Abendkasse kosten sie dann 14 Euro.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!