Dieser Energiespartipp rettet auch Tiere

veröffentlicht

  • 0
- © Franziska Gabbert/dpa-tmn
Licht im Garten wirkt sich auch auf die Tiere dort aus, etwa Insekten oder Vögel. Für sie wird durch das Licht die Nacht zum Tag, wodurch sie sich anders verhalten. (© Franziska Gabbert/dpa-tmn)

Man braucht rund ums Haus nachts Beleuchtung, etwa um Treppen sicher gehen zu können. Aber diese muss nicht ständig an sein - das spart nicht nur teuren Strom.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.