Enger gefasste Regeln für kostenlose Corona-Schnelltests

veröffentlicht

  • 0
Corona-Teststreifen liegen in einer Corona-Teststelle auf einem Tisch. - © Wolfgang Kumm/dpa
Corona-Teststreifen liegen in einer Corona-Teststelle auf einem Tisch. (© Wolfgang Kumm/dpa)

Das einst sehr breite Angebot staatlich finanzierter Corona-Tests wird weiter beschränkt. Gratis bleiben die «Bürgertests» unter anderem vor Besuchen in Kliniken und Pflegeheimen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.