HSG verpflichtet Kapitänin der Junioren-Nationalmannschaft

Kathrin Pichlmeier freut sich auf Blomberg-Lippe

Dietmar Welle

  • 0
Hat einen Vertrag für zwei Jahre unterschrieben: Kathrin Pichlmeier,

Kapitänin der Deutschen Junioren-Nationalmannschaft. - © Privat
Hat einen Vertrag für zwei Jahre unterschrieben: Kathrin Pichlmeier, Kapitänin der Deutschen Junioren-Nationalmannschaft. (© Privat)

Blomberg. Frauenhandball-Bundesligist HSG Blomberg-Lippe bastelt weiter amKader für die neue Saison. Nach der Verpflichtung von Kreisläuferin Josefine Huber von Hypo Niederösterreich am Mittwoch meldete der Verein jetzt Kathrin
Pichlmeier als Neuzugang. Pichlmeier, Gardemaß mit 1,82 Metern, spielt auf der linken Rückraumseite, ist aktuell Kapitänin der Deutschen Junioren-Nationalmannschaft und unterschrieb einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2017.

Die am 13. März geborene Rechtshänderin feiert just ihren 19. Geburtstag und gilt als eines der größten Talente in Deutschland auf dieser Position. Derzeit läuft sie im Dress der HSG Hannover-Badenstedt in der 3. Frauenhandball-Liga auf und nimmt auch ein Zweitspielrecht beim Bundesligisten Celle wahr.
Wie könnte es anders sein: Pichlmeier freut sich auf ihre neue Aufgabe in Blomberg: „Für mich ist es Zeit, den nächsten Schritt zu machen und eine große Chance wahrzunehmen.“ Blomberg sei, gerade für junge Spielerinnen eine „erstklassige“ Adresse. Die Herausforderung in der 1. Bundesliga nehme sie gern an und „ich werde alles geben, um mich schnellstmöglich gut einzubringen“.

Zudem beginnt sie in Lemgo ein Studium mit dem Schwerpunkt Medien. HSG-Trainer Andre Fuhr zeigt sich erfreut über den
„spielstarken“ Neuzugang, der nicht nur in der Offensive Akzente setzen kann, sondern auch auf halb effektiv deckt. Fuhr: „Wir möchten Kathrin auf dem Weg zur Bundesligaspielerin begleiten.“

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!