Heimspiel für Augustdorf, Oerlinghausen muss reisen

Sebastian Lucas

  • 0
Trainer des TSV Oerlinghausen: Miron Tadic. - © Sebastian Lucas
Trainer des TSV Oerlinghausen: Miron Tadic. (© Sebastian Lucas)

Kreis Lippe. Mit einem Heimspiel startet der FC Augustdorf in die neue Saison. Der Fußball-Bezirksligist empfängt zum Auftakt am Sonntag, 11. August, ab 15 Uhr TuS 08 Senne, Aufsteiger aus dem Kreis Bielefeld, am Schlingsbruch. Für die zweite lippische Mannschaft in der Staffel 2, TSV Oerlinghausen, geht es zunächst zum SV Avenwedde. Der SV hatte in der vergangenen Saison Rang zehn belegt, Oerlinghausen war Elfter, der FC Augustdorf Siebter.

Die beiden Teams aus dem Kreisgebiet stehen sich am 15. Spieltag gegenüber. In Oerlinghausen rollt das Leder am Sonntag, 17. November, ab 14.30 Uhr. Die letzte Runde in 2019 ist für den 8. Dezember vorgesehen, am 16. Februar 2020 geht es weiter. Am 24. Mai ist der letzte Spieltag.

So geht’s los: SC Wiedenbrück II – VfR Wellensiek, FC Augustdorf – TuS Senne, FSC Rheda – TuS Dornberg, SC Bielefeld – SC Hicret Bielefeld, FC Türk Sport – VfB Schloß Holte, SW Sende – Türkgücü Gütersloh, TuS Friedrichsdorf – Gütersloher TV, SV Avenwedde – TSV Oerlinghausen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!