Volltreffer Folge 23: Gatzke erklärt den Reiz von Futsal

Sebastian Lucas

  • 0

Detmold. Nach zwei Aufstiegen tritt Cherusker Detmold in der Regionalliga West an. Die Futsal-Mannschaft startete nach dem Durchmarsch in die höchste deutsche Spielklasse mit drei Niederlagen und will am Samstag gegen UFC Münster (18 Uhr, DBB-Halle) den ersten Sieg einfahren. Im Vorfeld ist Co-Trainer Tobias Gatzke, der bei den Fußballern des Post-TSV Detmold mit Hamo Marhosevic auch die zweite Mannschaft verantwortet, bei der LZ zu Gast gewesen.

"Mein Wechsel vom FSV Pivitsheide hatte mit Futsal nichts zu tun. Ich wollte einfach einen Tapetenwechsel nach acht Jahren bei meinem Heimatverein", sagt Gatzke. Ihm gefällt Futsal sehr: "Es ist technisch anspruchsvoll und macht unheimlich viel Spaß. Die Sportart verzeiht keine Fehler, du musst immer hellwach sein, vor allem im Kopf." Alle Cherusker-Spieler sind Mitglied beim Post-TSV Detmold und zahlen „normal ihren Beitrag. Für Klamotten schießen wir dazu, alles ist sehr gut organisiert", berichtet Gatzke. Der schussstarke Fußballer, der in der Jugend unter anderem bei Arminia Bielefeld spielte, arbeitet als selbstständiger Maler und Lackierer, wohnt in Pivitsheide, und ist bei der Cherusker Erfolgsgeschichte seit Beginn an dabei: „Es startete mit einer WhatsApp-Gruppe, in der viele Freunde von mir waren und sind. Präsident Michael Grundmann kenne ich schon ganz lange, zu Kreisauswahlzeiten waren wir ganz häufig zusammen in Kaiserau."

Vor einer ganz hohen Hürde stehen die TBV-Handballer am Wochenende, die THW Kiel in der Phoenix-Contact-Arena empfangen (Sonntag, 16 Uhr). Im LZ-Mittelpunktspiel tritt der TSV Horn in der Fußball-A-Liga gegen SF Berlebeck-Heiligenkirchen an (Sonntag, 15 Uhr).

Futsal

Regionalliga: Cherusker Detmold - UFC Münster (Samstag, 18 Uhr)

Handball

Bundesliga: TBV Lemgo Lippe - THW Kiel (Sonntag, 16 Uhr)

3. Liga: ALL - HC Rhein Vikings (Samstag, 18 Uhr)

Landesliga: Bad Salzuflen - HSG Löhne/Obernbeck (Samstag, 18.30 Uhr)

Bezirksliga: Augustdorf/H. - VfL Schlangen (Samstag, 18 Uhr), Blomberg-Lippe - HL Lemgo III (Samstag, 19.30 Uhr), Bösingfeld - Oerlinghausen (Sonntag, 16 Uhr), Steinheim - Lage (Sonntag, 16.30 Uhr), Altenbeken/Buke II - Detmold (Sonntag, 17 Uhr), Müssen-Billinghausen - Detmold II (Sonntag, 18 Uhr)

3. Frauenliga: Fortuna Düsseldorf - HSG Blomberg-Lippe (Sonntag, 14.15 Uhr)

Frauen-Oberliga: Minden-Nord - Bad Salzuflen (Samstag, 19.30 Uhr)

Jugend-Bundesliga: Lemgo - HSV Hamburg (Sonntag, 14 Uhr)

Fußball

Bezirksliga: FC Augustdorf - SW Sende (Samstag, 18 Uhr), TSV Oerlinghausen - VfR Wellensiek (Sonntag, 15 Uhr), Heide Paderborn - Post-TSV Detmold (Sonntag, 15 Uhr), BV Bad Lippspringe - RSV Barntrup (Sonntag, 15 Uhr), TSC Steinheim - SG Hiddesen-Heidenoldendorf (Sonntag, 15 Uhr)

Kreisliga A Detmold: Blomberger SV - SG Brakelsiek/Wöbbel, TuS WE Lügde - TuS Horn-Bad Meinberg, SuS Pivitsheide - Post-TSV Detmold II, FSV Pivitsheide - TuRa Heiden, TSV Horn - SF Berlebeck-Heiligenkirchen, SV Distelbruch-Mosebeck - Fortuna Schlangen, SVE Jerxen-Orbke - RSV Hörste (alle Sonntag, 15 Uhr)

Kreisliga A Lemgo: TBV Lemgo II - TuS Bexterhagen (Sonntag, 13 Uhr), BSV Leese - TuS Lipperreihe, SG Bentorf/Hohenhausen - SC Bad Salzuflen, VfL Lüerdissen - TuS Ahmsen, TBV Lemgo - TuS Asemissen, TuS Brake - TSV Oerlinghausen II, TuS Sonneborn - SV Werl-Aspe, TuS Leopoldshöhe - FC Schwelentrup-Spork/Wendlinghausen (alle Sonntag, 15 Uhr)

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!