Diese Profis fallen durch: Arminia-Einzelkritik zur Pokalblamage bei RW Essen

Jan Ahlers

  • 0
Arminia präsentierte sich in Essen alles andere als erstligatauglich - das galt auch für Manuel Prietl (v. l.), Fabian Klos, Amos Pieper und Joakim Nilsson, die hier eine Freistoßmauer bilden. - © Oliver Krato
Arminia präsentierte sich in Essen alles andere als erstligatauglich - das galt auch für Manuel Prietl (v. l.), Fabian Klos, Amos Pieper und Joakim Nilsson, die hier eine Freistoßmauer bilden. (© Oliver Krato)

Eine erschreckend schwache erste Spielhälfte leitete die 0:1-Niederlage bei Regionalligist Rot-Weiss Essen ein. Unsere Einzelkritik zum wenig überzeugenden Auftritt an der Essener Hafenstraße.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!