Herthas Boetius meldet sich nach Tumor-OP: «Gut verlaufen»

veröffentlicht

  • 0
- © Thomas Frey/dpa
Hat seine OP gut überstanden: Hertha BSC-Spieler Jean-Paul Boetius. Wegen eines Hodentumors musste er sich einem Eingriff unterziehen. (© Thomas Frey/dpa)
Hertha-Profi Jean-Paul Boetius hat seine Operation wegen eines Hodentumors nach eigenen Angaben gut überstanden. «Die OP ist durch und ist gut verlaufen», schrieb der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler des Berliner Fußball-Bundesligisten bei Instagram. Dazu stellte er ein Foto von sich im Krankenbett...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.