HSV besiegt Sandhausen und überwintert auf Aufstiegsplatz

veröffentlicht

  • 0
Die HSV-Spieler feiern den Sieg gegen Sandhausen. - © Marcus Brandt/dpa
Die HSV-Spieler feiern den Sieg gegen Sandhausen. (© Marcus Brandt/dpa)
Aufstiegsfavorit Hamburger SV geht als Tabellenzweiter der 2. Fußball-Bundesliga in die elfwöchige Spielpause. Die Mannschaft von Trainer Tim Walter bezwang im Volksparkstadion den SV Sandhausen mit 4:2 (1:0) und bleibt damit vor dem 1. FC Heidenheim, der den Relegationsplatz einnimmt...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.