Wachsender WM-Frust: Ruderer mit vier Booten aus dem Rennen

veröffentlicht

  • 0
- © Hájek Ondøej/CTK/dpa
Paul Leerkamp und Arno Gaus im Leichtgewichts-Doppelzweier. (© Hájek Ondøej/CTK/dpa)

Nach einem schwachen WM-Tag wird die Diskussion über die schwindende Konkurrenzfähigkeit der deutschen Ruderer lauter. Nur die beiden Einer gelten noch als Medaillenkandidaten.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.