Erste WM-Medaillen für Ruderer in nichtolympischen Klassen

veröffentlicht

  • 0
- © Hájek Ondøej/CTK/dpa
Die Bronze-Medaille bei der Ruder-Weltmeisterschaft gab es für die Männer im Leichtgewichts-Doppelvierer: Ursprung, Klüter, Kress und Agne. (© Hájek Ondøej/CTK/dpa)
Der leichte Männer-Doppelvierer und der leichte Zweier ohne Steuerfrau haben dem Deutschen Ruderverband (DRV) die ersten WM-Medaillen in den nichtolympischen Bootsklassen beschert. Das Frauen-Duo gewann im Finale der Titelkämpfe von Racice (Tschechien) am Freitag hinter Italien und den USA Bronze...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.