Forster, Maier und Kazmaier sind Para-Sportler des Jahres

veröffentlicht

  • 0
Gewann bei seiner Paralympics-Premiere je einmal Silber im Biathlon und im Langlauf: Marco Maier. - © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa
Gewann bei seiner Paralympics-Premiere je einmal Silber im Biathlon und im Langlauf: Marco Maier. (© Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa)
Moniskifahrerin Anna-Lena Forster (27) und der nordische Athlet Marco Maier (22) sind die Behindertensportler des Jahres 2022. Die beiden wurden auf einer Gala des Deutschen Behindertensportverbandes in Düsseldorf geehrt. Die aus Radolfzell stammende Forster hatte bei den Paralympics im März in...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.