Dem Leben auf der Spur: Norbert Scheuers Roman «Mutabor»

Johannes von der Gathen

  • 0
- © Frank Rumpenhorst/dpa
Norbert Scheuer hat einen neuen Roman geschrieben. (© Frank Rumpenhorst/dpa)

Ein junges Mädchen träumt in der kalten Eifel vom mythischen Byzanz: In seinem neuen Roman lässt Norbert Scheuer wieder einmal Realität und Erfindung kunstvoll ineinanderfließen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.