Startschuss für James Bond: Als «Dr. No» ins Kino kam

Philip Dethlefs

  • 0
- © Pa/PA Wire/dpa
Sean Connery und Honor Blackman bei den Dreharbeiten zum James-Bond-Klassiker «Goldfinger» (1964). (© Pa/PA Wire/dpa)

Seit sechs Jahrzehnten locken James Bond regelmäßig in die Kinos. Den Anfang machte 1962 «Dr. No». Der Thriller mit Sean Connery legte den Grundstein für eine der erfolgreichsten Filmreihen überhaupt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.