Nicki Minaj erhält Ehrenpreis bei MTV Video Music Awards

veröffentlicht

  • 0
- © Evan Agostini/Invision/dpa
Nicki Minaj wurde in Trinidad und Tobago geboren und lebt in den USA. (© Evan Agostini/Invision/dpa)

Die Musikerin Nicki Minaj wurde 2010 mit dem Album «Pink Friday» bekannt. Bei den diesjährigen MTV Video Music Awards soll sie mit dem «Michael Jackson Video Vanguard Award» ausgezeichnet werden.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.