Flick geschockt: Zittern vor WM-K.o. nach Japan-Tiefschlag

Patrick Reichardt, Klaus Bergmann und Florian Lütticke

  • 0
Die deutschen Nationalspieler Nico Schlotterbeck, Manuel Neuer und Niklas Süle (l-r) sind nach dem Spiel enttäuscht. - © Christian Charisius/dpa
Die deutschen Nationalspieler Nico Schlotterbeck, Manuel Neuer und Niklas Süle (l-r) sind nach dem Spiel enttäuscht. (© Christian Charisius/dpa)

Der Fehlstart gegen Japan lässt düstere Erinnerungen an das WM-Desaster von 2018 aufkommen. Beim 1:2 rächt sich ein Chancenwucher. Hansi Flick ist gefordert wie nie zuvor als Trainer.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.