Heute

Nach Auflösung von Nebel oder Hochnebel wechselt sich etwas Sonne mit dichten Wolken ab. Es bleibt aber weitgehend trocken. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 3 und 6 Grad. Der Wind weht schwach aus Ost. Nachts Nachts kann es Bodenfrost und Reifglätte geben.

Biowetter

Viele Personen fühlen sich zurzeit trotz ausreichenden Schlafes müde und schlapp. Das führt häufig zu einer herabgesetzten Konzentrations- und einer geringeren Leistungsfähigkeit. Wetterfühlige leiden auch verstärkt unter Kreislaufbeschwerden. Sonst hat das Wetter nur einen geringen Einfluss auf das Wohlbefinden.

Pollenprognose

Die Pollenflugsaison geht zu Ende. Gräser-, Ambrosia- und Beifußpollen sind allenfalls vereinzelt in äußerst geringen Mengen in der Luft nachweisbar.