Wiederholungstäter eröffnen das Konzertjahr im Salzufler Bahnhof

LZ und Mattlen Küllmer

  • 0
Tommy Schneller kommt am 23. Januar in den Bahnhof. Fotorechte: Agentur Herzstück - © HERZSTÜCK Werbeagentur // Rainer Tautz
Tommy Schneller kommt am 23. Januar in den Bahnhof. Fotorechte: Agentur Herzstück (© HERZSTÜCK Werbeagentur // Rainer Tautz)

Bad Salzuflen. Die Tommy Schneller Band eröffnet am Donnerstag, 23. Januar, um 20 Uhr das Konzertjahr im Bad Salzufler Bahnhof. „Fans von treibenden Grooves, satten Bläsern und tanzbaren Rhythmen sollten sich diesen Termin merken", schreiben die Organisatoren in einer Mitteilung.

Bereits zum dritten Mal in Folge zieht es die Osnabrücker Truppe in die Kurstadt. Schon bei ihren ersten beiden Konzerten lieferten Schneller und seine sechsköpfige Band einen tanzbaren Mix aus Funk, Soul, Rock und Blues. Der Sound der Truppe ist dabei groovig, druckvoll und kompakt. Getragen werden die eigenen Songs und Texte vor allem von der unverwechselbaren Stimme des Bandleaders sowie von seinem virtuosen Saxofonspiel.

Die musikalische Qualität der Formation ist unbestritten: Vier German Blues Awards sowie der Preis der Deutschen Schallplattenkritik für das Album „Smiling For A Reason" sprechen für sich. Ein weiteres Merkmal der Band sind zudem die energiegeladenen Live-Auftritte.Die Karten zum Konzert kosten im Vorverkauf 21 und an der Abendkasse 24 Euro. Die Tickets gibt es in allen LZ-Geschäftsstellen, unter Tel. (05231) 911-113 sowie im Salzufler Modegeschäft Freistil, Am Schliepsteiner Tor 6.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!