Bauliche Veränderungen am PKW fliegen bei Fahrzeugbrand auf

veröffentlicht

  • 0
Ein Fahrzeugbrand hat die Feuerwehr in Bad Salzuflen auf den Plan gerufen. - © Symbolbild: Pixabay
Ein Fahrzeugbrand hat die Feuerwehr in Bad Salzuflen auf den Plan gerufen. (© Symbolbild: Pixabay)

Bad Salzuflen. Wegen eines Fahrzeugbrandes ist am Mittwochabend die Feuerwehr auf der Ostwestfalenstraße auf den Plan gerufen worden. Bei den Löscharbeiten wurde laut Polizeimeldung festgestellt, dass in dem VW Golf eine Gasanlage eingebaut war.

Diese war nicht von einer Fachwerkstatt und dazu noch sehr dilettantisch verbaut. Da der 55-jährige Fahrzeugführer aus Lügde auch keine Bescheinigung zum Betrieb der Anlage vorlegen konnte, wurde der VW zur technischen Untersuchung durch einen amtlichen Prüfer sichergestellt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!