Vorsichtig fahren: Ölspur zieht sich durchs Salzufler Stadtgebiet

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild Pixabay
Feuerwehr (© Symbolbild Pixabay)

Bad Salzuflen. Eine größere Ölspur im Salzufler Stadtgebiet hält am Donnerstagmittag die Feuerwehr auf Trab.

Nach Informationen von Feuerwehr-Pressesprecher Daniel Hobein zieht sich die Spur vom Grenzstein zu Vlotho in Wüsten über die Salzufler Straße, Wüstener Straße, Beetstraße, Wasserfuhr, Lemgoer Straße bis zu B239. "Die Spur ist nicht flächendeckend, wir sind aber mit den Löschgruppen Bad Salzuflen, Wüsten und den hauptamtlichen Kräften vor Ort, um den Bereich abzustreuen", erklärt Hobein.

Autofahrer mögen bitte langsam und vorsichtig an den Einsatzkräften vorbeifahren. Die Abstreuarbeiten werden voraussichtlich bis in den Nachmittag andauern.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare