Plötzlich gelähmt: Riesige Anteilnahme an Schicksal von jungem Salzufler

Alexandra Schaller

  • 0
Max Pamp sitzt seit gut einem Jahr im Rollstuhl. In seinem Zimmer hat er noch Pokale und Andenken an seine Sportlerzeiten stehen. - © Alexandra Schaller
Max Pamp sitzt seit gut einem Jahr im Rollstuhl. In seinem Zimmer hat er noch Pokale und Andenken an seine Sportlerzeiten stehen. (© Alexandra Schaller)

Über Nacht ist der ehemalige Läufer Max (16) plötzlich gelähmt. Ein Spendenaufruf hat nicht nur Geld gebracht, sondern vor allem ganz viel Anteilnahme.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.