- © Symbolbild

Barntrup/Lügde
Trickbetrüger plündert Konto

Polizei (© Symbolbild)

Barntrup/Lügde. Mit einem Trick hat ein Betrüger ein Geschäftskonto geplündert. Im Juli dieses Jahres wies sich der Mann gegenüber Mitarbeitern der Sparkasse in Barntrup mit einem gefälschten Ausweis aus. Er ließ sich den Finanzstatus vorgeblich seiner Firma ausdrucken. Dann hob er Geld ab.

Mit diesem Ausdruck und dem falschen Ausweis suchte er zwei Filialen der Sparkasse in Lügde auf und ließ sich Bargeld von dem Geschäftskonto auszahlen, teilt die Polizei mit. Über die Höhe des Schadens macht die Polizei keine Angaben.

Die Polizei sucht diese Männer. - © Polizei Lippe
Die Polizei sucht diese Männer. (© Polizei Lippe)

Bei dem dritten Versuch fiel einer Mitarbeiterin der Betrugsversuch auf. Der Tatverdächtige verließ die Bank und ließ dabei den falschen Ausweis zurück. Auf Grund eines richterlichen Beschlusses dürfen nun Fotos des Mannes veröffentlicht werden. Die Polizei fahndet nach dem Mann und bittet um Hinweise.

Wer ihn kennt oder weiß, wo er sich aufhält, kann sich bei der Kripo in Lemgo unter Tel. (05261) 9330 melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

von veröffentlicht

4 Kommentare
4 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!