Prozess um ertrunkenes Kind in Kalletal geht weiter

Ulf Hanke

  • 0
Im Hallenbad Rehme sind Schwimmer und Nichtschwimmer-Bereich durch Schilder gekennzeichnet. Während eines Schwimmkurses ist ein Sechsjähriger aus Kalletal 2018 ertrunken. - © Ulf Hanke
Im Hallenbad Rehme sind Schwimmer und Nichtschwimmer-Bereich durch Schilder gekennzeichnet. Während eines Schwimmkurses ist ein Sechsjähriger aus Kalletal 2018 ertrunken. (© Ulf Hanke)

Der Badleiter muss sich vor Gericht wegen fahrlässiger Tötung durch Unterlassung verantworten.
Der Staatsanwalt hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Vorstand der Stadtwerke eingeleitet.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!