Auto fährt Fußgänger an der B 66 an

veröffentlicht

  • 0
- © Torben Gocke
Polizei (© Torben Gocke)

Barntrup. Ein 64-jähriger Barntruper ist  am Dienstag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Der Mann wollte laut Polizeibericht gegen 13.20 Uhr zu Fuß die Triftstraße überqueren. Als ein BMW an der Einmündung zur B 66 verkehrsbedingt halten musste, ging der Barntruper los. Der 54-jährige Fahrer des Wagens bemerkte den Fußgänger beim Abbiegen nicht und kollidierte mit ihm, heißt es.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 64-Jährige leicht verletzt und musste zur Behandlung mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare