Einbrecher schlagen drei Mal zu - machen aber nur kleine Beute

Anja Imig

  • 0
Gleich mehrfach schlugen unbekannte Einbrecher nachts im Blomberg Inustriegebiet zu. - © Symbolbild Pixabay
Gleich mehrfach schlugen unbekannte Einbrecher nachts im Blomberg Inustriegebiet zu. (© Symbolbild Pixabay)

Blomberg. Im Blomberger Industriegebiet ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwei Mal eingebrochen worden, außerdem hatten es Unbekannte auf Bargeld in Automaten abgesehen.

Bei einem Auto-Service in der Nederlandstraße stiegen nach Angaben der Polizei Einbrecher in Büroräume ein und stahlen zwei Diagnosetester. In der Industriestraße sei eine Firma für Auto-Ersatzteile das Ziel von Einbrechern gewesen. Gestohlen worden sei etwas Bargeld. "In der gleichen Nacht knackten Unbekannte mehrere Automaten in einem Waschpark in der Nederlandstraße und stahlen Kleingeld", berichtet die Polizei, die einen Tatzusammenhang nicht ausschließt.

Gesucht werden Zeuinnen und Zeugen, die Hinweise zu den nächtlichen Taten geben können. Die ermittelnde Detmolder Kriminalpolizei nimmt diese unter Tel. (05231) 6090 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare