Radio Lippe sendet jetzt von 5 bis 19 Uhr aus Detmold

„Die Vier von hier“ begleiten durch den Morgen

Silke Buhrmester

  • 3
Gestatten, „Die Vier von hier“: Das Radio-Lippe-Team mit Pia Wagner vom Verkehrsservice, Markus Knoblich, Marie Niemann und Nachrichtenmann Matthias Lehmann geht heute an den Start. - © Privat
Gestatten, „Die Vier von hier“: Das Radio-Lippe-Team mit Pia Wagner vom Verkehrsservice, Markus Knoblich, Marie Niemann und Nachrichtenmann Matthias Lehmann geht heute an den Start. (© Privat)

Kreis Lippe. Radio Lippe will stärker aufs Lokale setzen. Ab heute wartet der Radiosender mit einem neuen Programm auf. „Wir haben uns ganz bewusst entschieden, noch mehr aus Lippe zu berichten“, sagt Chefredakteur Lars Cohrs. Montags bis freitags von 5.00 bis 19.00 Uhr kommt das Programm nun aus dem Studio an der Lageschen Straße in Detmold.

Eine neue Morgensendung, eine serviceorientierte Nachmittagssendung und ein Feierabendprogramm mit einem Moderatoren-Duo bietet Radio Lippe ab sofort. Bewährt haben sich laut Cohrs die lokalen „Nachrichten um halb“, die die Hörer wie gewohnt empfangen können.

Den Morgen beginnen die Lipper nun mit „Die Vier von hier“: Marie Niemann und Markus Knoblich moderieren die Sendung von 5.00 bis 10.00 Uhr. Mit von der Partie sind zudem Nachrichtenmann Matthias Lehmann und Pia Wagner, die für Verkehr und Wetter zuständig ist. Judith Leimbach, die bislang die Morgensendung moderierte, bekommt ein neues Format:

Die serviceorientierte Sendung „Judith bei der Arbeit“ läuft von 10.00 bis 15.00 Uhr. „Auf das Rahmenprogramm aus Oberhausen verzichten wir zugunsten lippischer Themen gänzlich“, erklärt Chefredakteur Lars Cohrs. Von 15.00 bis 19.00 Uhr übernimmt das Moderatoren-Duo Berry Vitusek und Mara Wedertz, das die Hörer in den Feierabend begleiten will.

„Drei unserer Moderatorinnen sind unter 30 – damit wollen wir auch ein jüngeres Publikum ansprechen. Außerdem sind sie allesamt aus Lippe: Sie wissen, was die Menschen hier bewegt und wie sie ticken“, ist Cohrs überzeugt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

3 Kommentare
3 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!