Nach Online-Date: 26-jähriger Detmolder mit Hammer geschlagen und beraubt

Yvonne Glandien

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
- © Symbolbild: Pixabay
Polizei (© Symbolbild: Pixabay)

Detmold. Ein 26-Jähriger ist von einem Besucher in seiner Wohnung in der Langen Straße mit einem Hammer verletzt und beraubt worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die weitere Hinweise geben können.

Laut Polizeibericht hatte sich der 26-Jährige bereits in der vergangenen Woche zweimal getroffen. Am Mittwoch hatte er ihn dann zu sich in die Wohnung eingeladen, beide hatten sich online kennengelernt. Bei dem Treffen am Mittwoch griff der Besucher den 26-Jährigen gegen 23 Uhr plötzlich mit einem Hammer an und schlug ihm mehrfach auf den Hinterkopf. Anschließend sperrte er den Schwerverletzten in einen Raum der Wohnung ein. Der Täter stahl unter anderem Bargeld und einen Laptop und floh aus der Wohnung. Der verletzte Detmolder konnte durch Hilferufe aus dem Fenster eine Passantin auf sich aufmerksam machen, die den Notruf wählte. Die Einsatzkräfte befreiten den Mann und er wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht.

Die Kripo sucht Zeugen, die Hinweise auf den bislang nicht identifizierten Täter geben können. Er wird folgendermaßen beschrieben: etwa 30 Jahre alt, kurze schwarze Haare mit leichter Glatze am Hinterkopf, eher kurz getragener Vollbart, dunklerer Teint, zirka 1,70 bis 1,80 Meter groß, durchtrainierte Statur, sprach Deutsch mit leichtem Akzent. Zur Tatzeit war der Mann mit einer schwarzen Hose und einem dunkelblauen T-Shirt mit seitlich liegendem Kreuz-Aufdruck in schwarz-weiß bekleidet. Außerdem trug er eine graue Wollmütze.

Wer den Mann Mittwochnacht oder in der vergangenen Woche in der Langen Straße bemerkt hat oder weitere Hinweise zu der Tat geben kann, informiert bitte das Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231-6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!