Zerstörungsserie an Bushäuschen beschäftigt Polizei in Detmold

Janet König

  • 0
Zerstörte Bushaltestelle in Remmighausen. - © Facebook/Lena Schulz
Zerstörte Bushaltestelle in Remmighausen. (© Facebook/Lena Schulz)

Eine wahre Zerstörungsserie hat sich in den vergangenen Nächten in Detmold ereignet. Nach Angaben der Polizei sind allein Freitagnacht die Scheiben von mindetens neun Bushaltestellenhäuschen im Stadtgebiet zerschlagen worden. Hauptknotenpunkt der Zerstörungswut seien die Ortsteile Spork Eichholz/Remmighausen gewesen. Scherbenhaufen türmten sich ebenfalls die Hornsche Straße entlang sowie an anderen Stellen.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (05231)6090 entgegen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!