Wer hatte Grün? Polizei sucht Unfallzeugen

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild: Pixabay
Polizeiauto (© Symbolbild: Pixabay)

Detmold-Pivitsheide. Auf der Kreuzung Augustdorfer Straße/Hellweg/Oerlinghauser Straße hat es gerumst. Beide beteiligten Fahrerinnen geben an, bei Grün gefahren zu sein. Die Polizei sucht nun Zeugen für den Unfall. Eine sieben Jahre altes Mädchen wurde leicht verletzt.

Am Donnerstagabend ereignete sich laut Polizeiangaben ein  Unfall auf der Pivitsheider Kreuzung. Gegen 21.15 Uhr befuhr eine 31-jährige Frau aus Lage mit ihrem Renault den Hellweg. An der Kreuzung wollte sie geradeaus weiter in die Oerlinghauser Straße fahren, heißt es weiter. Zeitgleich beabsichtigte eine 41-jährige Frau aus Augustdorf, mit ihrem Fiat von der Oerlinghauser Straße aus nach links auf die Augustdorfer Straße einzubiegen. Im Kreuzungsbereich prallten die Fahrzeuge frontal zusammen.

Ein siebenjähriges Mädchen, das mit in dem Renault saß, wurde leicht verletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen, die beide abgeschleppt werden mussten, beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Hinweise zum Unfallhergang nimmt die Polizei unter Tel. (05231) 6090 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare