Raser landet in Langenholzhausen im Graben

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Raser
  3. Polizei
  4. Unfall
Schwerer Verkehrsunfall am Freitagabend in Kalletal- Langenholzhausen - © Feuerwehr Kalletal
Schwerer Verkehrsunfall am Freitagabend in Kalletal- Langenholzhausen (© Feuerwehr Kalletal)

Kalletal-Langenholzhausen. Bei einem riskanten Überholmanöver sind am Freitagabend zwei Personen verletzt worden. Ein Autofahrer hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und landete im Graben.

Ein 25-jähriger Mann aus Sehnde fuhr mit seinem Wagen auf der B 238 von Langenholzhausen in Richtung Lemgo. Nach Zeugenangaben überholte der Mann mit weit überhöhter Geschwindigkeit mehrere Fahrzeuge, berichtet die Polizei. Durch diese riskante Fahrweise verlor er in Höhe des Ortsausgangs Langenholzhausen die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach eine Leitplanke und blieb im Straßengraben liegen.

Der 25-jährige Fahrer wurde dabei leicht, sein 27-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Der Führerschein und das Auto des Fahrers wurden sichergestellt. Hinweise zur Fahrweise und dem Unfallgeschehen nimmt das Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 05231-6090 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!